Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Lippe   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen Stimmen aus der Selbsthilfe  · 

Stimmen aus der Selbsthilfe

Auf dieser Seite finden Sie Statements und persönliche Erlebnisberichte von freiwillig Engagierten aus Selbsthilfegruppen.
.

Selbsthilfe hat Stimme in

.

Ralf Sann von der "Adipositas-Selbsthilfe Lippe" erläutert in einem Interview bei Radio Lippe, warum seine Selbsthilfegruppe für ihn eine wichtige Ergänzung zur Behandlung durch medizinische Fachleute ist.

Mitglieder der Osteoporose-Selbsthilfegruppe im Vitasol in Bad Salzuflen

Ulrike Brambrink stellt die Osteoporose Selbsthilfegruppe Bad Salzuflen e.V. und ihre Aktivitäten vor.mehr

Hermann Grassl dachte anfangs: "Selbsthilfegruppe, sowas hast Du nicht nötig." - bis er über ein Internet-Forum Gleichbetroffene kennen lernte und mit ihnen die Selbsthilfegruppe Tremor OWL gründete.

Elisabeth Scheunemann von der BIPE Lippe e.V.

Elisabeth Scheunemann von der BIPE Lippe e.V. zeigt, dass Akzeptanz nicht selbstverständlich ist.

 
Gottfried Zimmek

Gottfried Zimmek vom Freundeskreis Lage schildert in seinem Rückblick auf mehrere Jahrzehnte, wie er allmählich die Spur des anderen Weges entdeckt und auf ihr zu einem zufriedenen Leben ohne Alkohol findet.

Sonnenblume

Die Sonnenblume bedankt sich für viele schöne Momente schreibt Ricky Sagawe und schildert, wie sie mit Unterstützung durch die Selbsthilfe-Kontaktstelle die Gruppe aufgebaut haben, sie weiterentwickelt haben und sich mit anderen vernetzen.

 
Renate Leemreijze

Renate Leemreijze: Die Selbsthilfegruppe für Angehörige wurde wichtig, als ihr Mann unheilbar an Krebs erkrankt war. Der Artikel erschien erstmals im Lippe Magazin 06/2011.

Hans Dieter Rohde

Hans Dieter Rohde dankt im Namen der Selbsthilfegruppe der Dialyse- und Transplantationspatienten Lippe e.V. für 10 Jahre professionelle Selbsthilfeunterstützung.

 
Flugzeug schreibt Danke am Himmel

sagen wir an Hans-Dieter Rohde und die Mitglieder des Vereins "Selbsthilfe für Dialyse- und Transplantationspatienten Lippe e.V.". Sie haben ihren Verein in eine Selbsthilfegruppe umgewandelt und die Hälfte der frei gewordenen Vereinsmittel an die Selbsthilfe-Kontaktstelle zur Unterstützung der lippischen Selbsthilfegruppen gespendet.

Herr und Frau Rohde, Herr und Frau Erichsmeier

Von links nach rechts: Herr Hans-Dieter Rohde (Vorsitzender a.D.), Frau Karin Rohde, Frau Erichsmeier, Herr Erichsmeier

Helga von der Eltz

Helga von der Eltz hat Stimmen aus ihrer Oerlinghauser Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige für uns gesammelt, die den Stellenwert der Selbsthilfegruppe für jeden Einzelnen andeuten.

 
Michael Erdbrügger, Gisela Lause, Johannes Lütkehaus

Michael Erdbrügger, der 2. Vorsitzende der Selbsthilfegruppe "Herzpatienten im Gespräch" in Detmold sagt "Selbsthilfegruppen stärken Herzpatienten".

 
Katrin Steinmann

Katrin Steinmann zieht einen positive Zwischenbilanz zu 6 Jahren Leben mit der Detmolder Gruppe "Sonnenblume". "Ein fester Kern hat sich gebildet und ist im Laufe der Jahre größer geworden." schreibt sie.

"Selbsthilfe, was verstehen die Menschen darunter??" Über diese Frage denkt ein Mitglied der Detmolder Selbsthilfegruppe für Menschen mit Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa nach und findet, dass Selbsthilfe vor allem heißt, für sich Verantwortung zu übernehmen.

Manuela Ziemann

Manuela Ziemann hat mit Unterstützung von ALRAUNE und LiKISS die Gruppe "Wechseljahre" gegründet. Sie schreibt, dass die Erfahrungen in der Gruppe ihr persönliches Wachstum gefördert haben.

Katharina (re) und Mechthild (li)

Katharina (rechts) empfindet die Treffen ihrer Selbsthilfegruppe als einen sehr belebende und bereichernde Erfahrung, auf die sie nicht verzichten möchte.

 
Vera Dörfling (rechts) und 2 weitere Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Vera Dörfling schildert ihre wohltuenden Erfahrungen bei den Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs, bei denen sie sich verstanden fühlt, ausruhen und auch mal fallen lassen kann.

 
Mitglieder der Fibromyalgie-Gruppe

Die SHG Fibromyalgie ist die erste Selbsthilfegruppe in Lippe, die mit Unterstützung der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Lippe gegründet wurde!

 
Paul von der AA Detmold

Paul schildert eindrücklich sein erstes AA-Meeting, das er 1978 nach seiner Entgiftung und Therapie besucht hat. Paul gehört bis heute zur Detmolder AA-Gruppe, die bereits 1976 gegründet wurde und die älteste bekannte Selbsthilfgegruppe im Kreis Lippe ist.

 

Die Sendung Zeitzeichen im WDR 5 befasste sich in einer Sendung (06/2010) mit dem Thema Anonyme Alkoholiker. Wenn Sie reinhören wollen, klicken Sie hier

Wolfgang Schwalenstöcker, Gründer des Suchthilfe e.V. und Geschäftsführer seines Zweckbetriebs, erzählt aus seinem Leben, seinem Weg in die Sucht und aus der Sucht heraus. Er informiert auch über seine Motive zur Gründung des eigenen Vereins und über Aufgaben unfd Ziele des Zweckbetriebs.

 

Leichte Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen. Weitere Informationen finden Sie hier. [Mehr]


 
top