Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Lippe   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Infos/ Materialien Arbeitshilfen für Gruppen  · 

Arbeitshilfen für Gruppen

Hier finden Sie Arbeitshilfen für die Gestaltung von Gruppentreffen, für Ihre Gruppenarbeit (Öffentlichkeitsarbeit etc.), Informationen zu Ihren Rechten als Patienten und Bürger und weitere Informationen zu Fragen und Themen im Bereich Selbsthilfe und Gesundheit.

.

Gruppentreffen, Gruppenarbeit, Gruppenleben

Entscheidungen in Gruppen treffen ohne Streit


.

Gesetzliche Grundlagen im Ehrenamt

Was bedeutet die EU-DSGVO für Selbsthilfegruppen?
Die DS-GVO findet immer dann Anwendung, wenn personenbezogene Daten (z.B. Name, Wohnort, Telefonnummer) automatisiert (z.B. am PC) oder nicht automatisiert (z.B. schriftlich auf einer Teilnehmerliste) verarbeitet (z.B. aufgeschrieben, gespeichert, geändert, verknüpft, gelöscht) werden und die Verarbeitung über reine Privatangelegenheiten hinausgeht. Gesundheitsdaten müssen dabei besonders streng geschützt werden. Deshalb ist es auch in Selbsthilfegruppen sinnvoll, eine schriftliche Einwilligung nach Art. 7, DS-GVO einzuholen.

Dafür sind folgende Bedingungen wichtig:
• Freiwilligkeit
• Ein konkreter Verwendungszweck sollte ersichtlich sein (eine „Generalvollmacht“ ist nicht möglich)
• Hinweis, dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann
• Prinzip der Datensparsamkeit (nur tatsächlich notwendige Daten erheben)

Erste Schritte für Selbsthilfegruppen:
• Problembewusstsein entwickeln und sich mit dem Thema beschäftigen
• Datenminimierung: Welche Daten brauchen wir wirklich?
• Sich gegenseitig Vertraulichkeit und Verschwiegenheit versichern
• Mails: Mails immer als Blindkopie (Bcc) verschicken, sich über Verschlüsselungen informieren
• Einwilligungserklärungen einholen
Eine Muster-Leitvereinbarung finden Sie hier.

Quelle: Auszüge aus einem Schreiben der SEKO-Bayern
Weitere Informationen finden Sie, wenn Sie dem Link auf die Seite der SEKO-Bayern folgen.

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Vollständigkeit und juristische Korrektheit der hier gegebenen Informationen zur Umsetzung der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzverordnung der EU. Unsere Informationen dienen v.a. dazu, Sie auf die Notwendigkeit hinzuweisen, sich mit dem Datenschutz in den Gruppen auseinanderzusetzen und eine erste Anregung zum Umgang mit der Thematik zu geben.

.

Selbsthilfe-Engagement allgemein

 



 
top